Der Kampf für die De-facto-Gleichheit ist ein langer Kampf, und GROW allein kann es nicht erreichen.

Haben Sie Menschenrechenverletzungen erlebt oder beobachtet/miterlebt? Ihre Erfahrung ist uns wichtig und kann uns helfen.

Erzählen Sie uns von den Problemen, auf die Sie in Ihrem Alltag und in Ihrer Beziehung zu anderen Menschen stoßen können. Teilen Sie uns auch alle durchführbaren Lösungen mit, an die Sie vielleicht gedacht haben.

Zum GROW beizutragen bedeutet, sich aktiv an der Entwicklung von Vorschlägen um Menschenrechte in der Tat zu beteiligen. Wenn Sie uns Ihre Anmerkungen mitteilen möchten, füllen Sie denn das Formular!

Ihre Meinung ist uns wichtig! Zögern Sie also nicht und schreiben Sie uns!

    Etappe 1 - Einige persönliche Informationen

    Name*

    Vorname*

    E-mail-Adresse*

    Geburtsdatum*

    Beruf (wenn Studierenden, melden Fachbereich)*

    Ausbildungsniveau (nur Studierenden bitte melden)

    In einige Worte stellen Sie Ihr Engagement für Menschenrechte dar*

    Etappe 2 - Ihr Beitrag

    Verbundenen Themen*
    FrauenrechteFlüchtlingenrechteMinderheitenrechteLGBTQI-RechteKinderrechteArbeiter*innenrechteSozialer Verantwortung der UnternehmenGenerale Fragen der/über Menschenrechten ( z.B. Todstrafe, Tortur, Steininung, Euthanasie usw)Anders

    Bitte geben Sie das verbundene Thema ein*

    Ebene des Beitrag*
    LandesrechteEU-RechtVölkerrechtAnders

    Erklären*

    Woher kommt Ihr Vorschlag?*

    Ihre Lösung(en)*

    Durchführbarkeit (1 = Leicht, 5 = Schwer)*
    12345

    Wenn der Beitrag schon in der Vergangenheit oder/und im Ausland ausführt wird, bitte melden Sie ihr Effekt

    Etappe 3 - Dokumenten (als Beweis)

    Ob Sie es möchten, können Sie im Feld oben jedes Dokument hochladen, das zum Verständnis und zur Umsetzung Ihres Vorschlags beitragen kann : Diagramm, Grafik, Untersuchung oder sogar ein Bericht.

    Etappe 4 - Bestätigung Ihres Beitrages